AGB

Alle Verkäufe durch uns, Runes Movement, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, wir bestätigen ihre Geltung schriftlich.

Letzte Aktualisierung: August 2022



Artikel 1 – Wer wir sind


Runes Movement VOF

Wilgstraat 57
2565 MB Den Haag

Niederlande

E-Mail: hello@runesmovement.com

Handelsregister Den Haag: 72096446

Mehrwertsteuer: NL858984453B01


Artikel 2 – Der Vertrag

Alle unsere Angebote in unserem Webshop sind bis zu unserer Auftragsbestätigung freibleibend und unverbindlich.

Mit der Bestellung der gewünschten Produkte in unserem Webshop geben Sie ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Unsere Annahme Ihres Angebots wird Ihnen per E-Mail in Form einer Auftragsbestätigung zugesandt.

Unser Webshop enthält eine Beschreibung unserer Produkte. Die Beschreibung ist ausreichend detailliert, um unsere Produkte richtig beurteilen zu können.

Unser Webshop beschreibt Ihre Pflichten im Zusammenhang mit der Bestellung, insbesondere:

  • Preis in Euro einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer;
  • Liefer- und Versandkosten;
  • die Zahlungsweise.

Wir stellen auf unserer Website zur Verfügung:

  • Unsere Kontaktdaten, für den Fall, dass Sie uns kontaktieren oder eine Beschwerde einreichen möchten;.
  • Eine Widerrufsbelehrung.
  • Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
  • Unsere Versand- und Rücksendungsrichtlinien.
  • Unsere Datenschutzrichtlinien.
  • Unseren Verhaltenskodex für Zulieferer.

Wir verkaufen Produkte nur in Mengen, die dem typischen Bedarf eines durchschnittlichen Haushalts entsprechen. Dies gilt sowohl für die Anzahl der bestellten Produkte innerhalb einer einzelnen Bestellung als auch für die Aufgabe mehrerer Bestellungen für ein bestimmtesProdukt.


Artikel 3 – Widerrufsrecht

Sie können Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 30 Tagen ab dem Tag widerrufen, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter (außer dem Beförderer) das von Ihnen gekaufte Produkt erhalten hat (oder das letzte Produkt erhalten hat, wenn es sich um eine Bestellung mehrerer separat gelieferter Produkte handelt).

Sie müssen uns über Ihre Entscheidung, Ihre Bestellung zu widerrufen, informieren. Sie können Ihren Widerruf mitteilen, indem Sie uns kontaktieren oder dieses Rücksendeformular verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung oder die Produkte vor Ablauf der 30-tägigen Widerrufsfrist absenden.

Aus hygienischen Gründen gilt Ihr Widerrufsrecht nicht für den Kauf unserer Unterwäsche, es sei denn, wir weichen ausdrücklich von dieser Ausnahme in einer speziellen Werbekampagne ab.

Während der Widerrufsfrist sind Sie verpflichtet, die Ware und deren Verpackung pfleglich zu behandeln. Sie dürfen das Produkt nur in dem Umfang auspacken oder verwenden, wie es zur Beurteilung der Art, Eigenschaften und Funktionsweise des Produkts erforderlich ist oder so wie Sie die Ware in einem Geschäft anprobieren würden. Wir können Sie haftbar machen, wenn sich der Wert der zurückgegebenen Produkte aufgrund Ihres Umganges mit der Ware gemindert hat.

Sie müssen das Produkt spätestens 30 Tage, nachdem Sie uns über Ihren Widerruf informiert haben, zurücksenden. Das Produkt muss unbenutzt und ungetragen, in der Originalverpackung und mit allen Etiketten und Hygienesiegeln versehen sein. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung dieser Waren.

Wir erstatten alle Zahlungen, die wir für die widerrufene Bestellung erhalten haben. Wir erstatten Ihnen auch die Kosten für die Lieferung des Produkts an Sie. Für die Zahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion gewählt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücksendung.


Artikel 4 – Preise und Verfügbarkeit

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer.

Wenn Sie Produkte zur Lieferung außerhalb der Europäischen Union (EU) bestellen, unterliegen Sie möglicherweise Einfuhrzöllen und Steuern, die erhoben werden, sobald das Paket den angegebenen Bestimmungsort erreicht. Alle zusätzlichen Gebühren für die Zollabfertigung müssen von Ihnen getragen werden; wir haben keine Kontrolle über diese Gebühren. Die Zollbestimmungen sind von Land zu Land sehr unterschiedlich, daher sollten Sie sich für weitere Informationen an Ihr örtliches Zollamt wenden. Bitte beachten Sie außerdem, dass Sie bei einer Bestellung bei uns als eingetragener Importeur gelten und alle Gesetze und Vorschriften des Landes einhalten müssen, in dem Sie die Produkte erhalten. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig und wir möchten unsere internationalen Kunden darauf aufmerksam machen, dass Lieferungen außerhalb der EU der Öffnung und Inspektion durch die Zollbehörden unterliegen.

Wir listen Verfügbarkeitsinformationen für Produkte auf der Website auf, einschließlich auf jeder Produktinformationsseite. Abgesehen von dem, können wir die Verfügbarkeit nicht genauer angeben. Während wir Ihre Bestellung bearbeiten, werden wir Sie so schnell wie möglich per E-Mail informieren, sollte sich herausstellen, dass von Ihnen bestellte Produkte nicht verfügbar sind. Diese Produkte werden Ihnen nicht in Rechnung gestellt.


Artikel 5 – Lieferung

Bitte beachten Sie, dass, sofern auf der Website nicht anders angegeben, die Lieferangaben lediglich Schätzungen sind. Sie stellen keine garantierten Lieferzeiten dar und sollten nicht als solche betrachtet werden. Normalerweise erfolgt die Übergabe zur Post innerhalb von 24 Stunden. Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, das Produkt innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Bestellung zu liefern, und werden Sie über etwaige Verzögerungen informieren. In diesem Fall sind Sie berechtigt, Ihre Bestellung kostenlos zu stornieren.


Artikel 6 – Rücksendungen

Wenn Sie bei uns bestellte Produkte zurücksenden möchten, können Sie unter Versand & Rücksendungen weitere Hinweise zum Verfahren für  Rücksendungen finden.


Artikel 7 – Schlussbestimmungen

Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag ist Den Haag, Niederlande, als Geschäftssitz von Runes Movement.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen der Niederlande (mit Ausnahme der Kollisionsnormen) und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt. Die Anwendung des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf wird ausdrücklich ausgeschlossen.


***